Kategorien
Küche

Küchenformen im Überblick: Welche gibt es?

Die passenden Küchenformen finden

Ob offen oder geschlossen, als Block oder als Zeile, als passgenauer Einbau oder in individueller Zusammenstellung: Die Küchenform ist ein wichtiges Element für die Aufteilung und Gestaltung eines Raumes. Die richtige Wahl sollte gut überlegt sein. Um Ihnen einen Überblick zu geben, haben wir die gängigsten Küchenformen und Designs zusammengetragen.

L-Küchen

L-Küchen sind Stauraumwunder! Sie bieten Platz und viele Möglichkeiten zum Ordnen der Küchenuntensilien. Bekanntlich ist die Küche der Mittelpunkt des Familienlebens. Oft lässt sich daher ein gemütlicher Essplatz ergänzen. Intelligente Schrankaufteilungen und Eckschranklösungen schaffen Platz und der Arbeitsbereich wird ergonomisch optimal nutzbar.

Landhausküchen

Landhausküchen sind immer beliebt, daher finden Sie diesen besonderen Stil auch bei Möbel Schröter im Sortiment. Edle Fronten, sanfte Farben und wertige Griffe bringen ein ländliches Wohngefühl selbst in die Großstadtküche.


Eine Landhausküche zu haben, bedeutet jedoch nicht auf den Komfort der neusten Geräte verzichten zu müssen. Sie passen sich perfekt in das Gesamtbild ein. Dadurch wird eine Landhausküche nie aus der Zeit geraten.
Geborgenheit, Gemütlichkeit und Wärme ist was diese Küchen ausstrahlen und somit jede Küche zu einem ganz besonderen Ort machen.

U-Küche

Steht ein Raum mit 3 freien Wänden zur Verfügung erfreut sich die U-Küche großer Beliebtheit. Hier sind der Möglichkeit der Ausgestaltung fast keine Grenzen gesetzt und die Vorzüge liegen auf der Hand: Platz für Küchengeräte, Stauraum für alle Utensilien und jede Menge Arbeitsfläche. Gegenüberliegende Arbeitsbereiche verkürzen die Arbeitswege und Tresen, Kochinseln oder Essplätze ergänzen die freizügige Raumgestaltung.

Fenster und Türen, keine Problem – Ihr Raum bildet die Grundlage für Ihre individuelle Traumküche. Die Planungsexperten bei Möbel Schröter helfen Ihnen gern, Ihre Traum U-Küche zu planen.

Kochinsel

Kochen wie die Profi`s? Genau dort fand die Idee für die freistehende Kochinsel im Privathaushalt ihren Ursprung. Die große Kochstelle, gern auch mit mehr als 4 Kochzonen, im Zentrum der Küche, ist der Traum vieler Hobbyköche.

Die Einrichtungsprofis von Möbel Schröter kombinieren die Insellösung mit durchdachten Tischlüftern von Bora, Miele, Siemens oder AEG, oder soll es doch eine moderne Downkraft Haube sein.Wir beraten sie gern. Natürlich steht die leistungsstarke Inselhaube auch ganz hoch in der Gunst der Kochbegeisterten und das nicht nur als Blickfang und Schmuckelement.

Aber eine Kochinsel ist nicht nur zum Kochen da, der Stauraum in den von mehreren Seiten zugänglichen Schränken ist nicht zu unterschätzen. Darüber hinaus läßt sich die Kochinsel mit Sitzplätzen in Bar- oder Tresenhöhe kombinieren und wird so zum beliebten Treffpunkt für die ganze Familie und der Ausgangspunkt manch zünftiger Küchenparty.

Beratung bei Möbel Schröter

Bei Möbel Schröter treffen Sie auf Spezialisten zur Verwirklichung Ihrer Traumküche. Gut geschult beraten sie ausführlich zu den Themen welche Küchenformen gibt es, Ergonomie, Energieverbauch, Induktion, Dampfgaren und vielem mehr, um Ihre L-Küche für viele Jahre zum Lieblingsplatz in Ihrem Haushalt werden zu lassen. Ob farbig oder klassisch, Lack oder Landhaus – wir setzen Ihre Wünsche um.

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, unsere Fachteams setzen sich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung. Wenn Sie einen Termin für eine spezielle Computerplanung in 3D wünschen, kontaktieren Sie bitte unsere Service-Hotline unter 03447/85160 oder online per Kontaktformular.

Datenschutzinformation für die Terminvereinbarung

Kategorien
Essen

Neuer Esstisch: Welcher ist der richtige?

Im Mittelpunkt des Essplatzes steht der Esstisch. Bei Möbel Schröter gibt es für nahezu jeden Anspruch die passende Lösung. Wer viel Platz hat und die Kommunikation liebt, für den wäre ein runder Esstisch eine Option. Hier sitzen alle gleich weit voneinander entfernt, haben Blickkontakt und können sich gut unterhalten. Rechteckige Wohnzimmertische hingegen nutzen Raumnischen und Ecken besser aus und wären für kleinere Wohnzimmer oder Essecken eine platzsparende Alternative. Ein weiterer Vorteil dieser Tischform ist, dass Sie sie sehr gut mit einer Sitzbank kombinieren können. Besonders praktisch sind Ausziehtische, die sich flexibel an den jeweiligen Anlass bzw. an die Gästezahl anpassen lassen.

Welcher Esstisch darf es sein: Holztisch, Glastisch oder Materialmix?

Neben der Formgebung und dem Design spielt auch die Materialauswahl des Esstisches eine große Rolle. Holztische zum Beispiel sind Klassiker, die sich durch ihre warme und angenehme Ausstrahlung auszeichnen. Ob Massivholzmöbel oder Holzfurnier, dieses Material ist robust und alltagstauglich. Massivholzplatten können immer wieder abgeschliffen werden, brauchen aber eine regelmäßige Pflege mit Öl oder Wachs. Während ein Glastisch eine besondere Leichtigkeit mit modernem Touch vermittelt, überzeugen Esstische aus einem Materialmix mit ihrer spannenden Optik. Besuchen Sie unsere Möbelhäuser in Windischleuba bei Altenburg oder Weissenfels und lassen Sie sich von unserem Angebot inspirieren.
Wohnzimmerstühle oder Sitzbank

Wer gern länger am Esstisch sitzt, benötigt bequeme Sitzmöbel. Eine weiche Polsterung schmeichelt dem Körper genauso wie eine angenehme Neigung der Rückenlehne, schließlich lehnt man sich nach dem Essen gern gemütlich zurück. Ob man einheitliche Wohnzimmerstühle bevorzugt oder seinen Esstisch lieber mit einem Mix aus unterschiedlichen Stuhlvarianten umgibt, entscheidet der individuelle Geschmack. Eine platzsparende Alternative wären Sitzbänke, die wieder stark im Trend liegen. Hier haben Sie die Möglichkeit, bei Bedarf enger zusammenzurücken.

Tipps für die Essplatzgestaltung

Für die optimale Nutzung Ihres Essbereichs können Sie die Wohnzimmermöbel mit Sideboards, Schränken und tiefen Wandregalen ergänzen. Dabei gewinnen Sie nicht nur wertvollen Stauraum für Tischwäsche und Geschirr, sondern erhalten auch zusätzliche Abstellfläche für Schüsseln, Töpfe oder Getränke. Bei kleineren Räumen könnte beispielsweise ein Servierwagen Abhilfe schaffen. Nicht zuletzt sorgt die passende Beleuchtung des Essplatzes für ein behagliches Ambiente. Mit einer Deckenlampe beispielsweise lässt sich der Esstisch in den Mittelpunkt rücken. Steht er an einer Wand, können Sie mit einer zusätzlichen Wandleuchte eine stimmungsvolle Atmosphäre schaffen.

Holen Sie sich Anregungen und besuchen Sie unser Möbelhaus in Windischleuba bei Altenburg. Unsere Fachteams stehen Ihnen gerne beratend zur Seite.