✖️

Wenn Möbel,
dann Schröter

Montag bis Freitag 9:00 – 19:00 Uhr
Samstag 9:00 – 18:00 Uhr

Den richtigen Esstisch finden

Welche Esstischform darf es sein?

Im Mittelpunkt des Essplatzes steht der Esstisch. Bei Möbel Schröter gibt es für nahezu jeden Anspruch die passende Lösung. Wer viel Platz hat und die Kommunikation liebt, für den wäre ein runder Esstisch eine Option. Hier sitzen alle gleich weit voneinander entfernt, haben Blickkontakt und können sich gut unterhalten. Rechteckige Wohnzimmertische hingegen nutzen Raumnischen und Ecken besser aus und wären für kleinere Wohnzimmer oder Essecken eine platzsparende Alternative. Ein weiterer Vorteil dieser Tischform ist, dass Sie sie sehr gut mit einer Sitzbank kombinieren können. Besonders praktisch sind Ausziehtische, die sich flexibel an den jeweiligen Anlass bzw. an die Gästezahl anpassen lassen.

Holztisch, Glastisch oder Materialmix

Neben der Formgebung und dem Design spielt auch die Materialauswahl des Esstisches eine große Rolle. Holztische zum Beispiel sind Klassiker, die sich durch ihre warme und angenehme Ausstrahlung auszeichnen. Ob Massivholzmöbel oder Holzfurnier, dieses Material ist robust und alltagstauglich. Massivholzplatten können immer wieder abgeschliffen werden, brauchen aber eine regelmäßige Pflege mit Öl oder Wachs. Während ein Glastisch eine besondere Leichtigkeit mit modernem Touch vermittelt, überzeugen Esstische aus einem Materialmix mit ihrer spannenden Optik. Besuchen Sie unsere Möbelhäuser in Windischleuba bei Altenburg oder Weissenfels und lassen Sie sich von unserem Angebot inspirieren.
Wohnzimmerstühle oder Sitzbank

Wer gern länger am Esstisch sitzt, benötigt bequeme Sitzmöbel. Eine weiche Polsterung schmeichelt dem Körper genauso wie eine angenehme Neigung der Rückenlehne, schließlich lehnt man sich nach dem Essen gern gemütlich zurück. Ob man einheitliche Wohnzimmerstühle bevorzugt oder seinen Esstisch lieber mit einem Mix aus unterschiedlichen Stuhlvarianten umgibt, entscheidet der individuelle Geschmack. Eine platzsparende Alternative wären Sitzbänke, die wieder stark im Trend liegen. Hier haben Sie die Möglichkeit, bei Bedarf enger zusammenzurücken.

Tipps für die Essplatzgestaltung

Für die optimale Nutzung Ihres Essbereichs können Sie die Wohnzimmermöbel mit Sideboards, Schränken und tiefen Wandregalen ergänzen. Dabei gewinnen Sie nicht nur wertvollen Stauraum für Tischwäsche und Geschirr, sondern erhalten auch zusätzliche Abstellfläche für Schüsseln, Töpfe oder Getränke. Bei kleineren Räumen könnte beispielsweise ein Servierwagen Abhilfe schaffen. Nicht zuletzt sorgt die passende Beleuchtung des Essplatzes für ein behagliches Ambiente. Mit einer Deckenlampe beispielsweise lässt sich der Esstisch in den Mittelpunkt rücken. Steht er an einer Wand, können Sie mit einer zusätzlichen Wandleuchte eine stimmungsvolle Atmosphäre schaffen. Holen Sie sich Anregungen und besuchen Sie unsere Möbelhäuser in Windischleuba bei Altenburg oder Weissenfels. Unsere Fachteams stehen Ihnen gerne beratend zur Seite.