✖️

Wenn Möbel,
dann Schröter

Montag bis Freitag 9:00 – 19:00 Uhr
Samstag 9:00 – 18:00 Uhr

Das richtige Sofa finden

Die Vorstellung vom perfekten Wohnzimmer ist sehr individuell und hängt davon ab, wie der Raum genutzt wird, wie zum Beispiel als Rückzugsort, Fernsehecke, Spielplatz für die Kinder oder zum Empfang von Besuchern. Soll es repräsentativ, gemütlich oder funktionell eingerichtet werden? Ganz egal, wie Sie Ihre Wohnlandschaft gestalten möchten, in unserem Möbelhaus in Windischleuba bei Altenburg finden Sie eine große Auswahl.

Im Mittelpunkt steht das Sofa

Das Sofa ist in der Regel das Kernstück im Bereich Wohnen. Polstermöbel sind Lieblingsplätze zum Sitzen, Liegen, Entspannen, Fernsehen oder Einnicken. Vor dem Kauf der für Sie optimalen Couch gilt es zu überlegen, wo sie stehen soll und wie groß sie sein darf. Dann können Sie aus der Fülle der Möglichkeiten wählen: Ob Big Sofa oder Zweisitzer, Eckcouch oder Schlafsofa, das Angebot bei Möbel Schröter ist nahezu unbegrenzt. Im Trend liegen Sofas mit mehreren Funktionen, wie zum Beispiel Polstergarnituren mit auszufahrender Fußstütze oder elektrisch einzustellenden Sitz- und Liegepositionen. Auch modulare Polstermöbel sind derzeit sehr beliebt. Sie lassen sich entsprechend dem verfügbaren Raum umgestalten und erlauben eine gewisse Flexibilität bei der Einrichtung Ihrer Wohnlandschaft.

Couch mit Stoffbezug oder Ledersofa?

Neben der Funktionalität spielen Textur und Farbe eine wichtige Rolle, schließlich muss die neue Sofalandschaft zu Ihrem Wohnstil und der übrigen Einrichtung passen. Stoffbezüge haben den Vorteil, dass es hier unzählige Farben und Designs gibt. Ob Bezüge aus Naturfasern oder aus belastbaren Synthetikfasern, informieren Sie sich am besten vorab über die Haltbarkeit des jeweiligen Gewebes. Wer kleine Kinder hat, für den eignen sich beispielswiese Bezüge aus unempfindlichen Mikrofasern, da sie sich relativ einfach reinigen und pflegen lassen. Ledersofas hingegen sind ein Klassiker in der Wohnlandschaft und vermitteln ein zeitlos elegantes Flair. Die Fachberater in unserem Möbelhaus in Windischleuba bei Altenburg beantworten Ihnen Ihre Fragen zum Polstermöbel jederzeit gerne.

Tipps rund ums Sofa

Achten Sie beim Kauf eines neuen Polstermöbels auf die Qualität seines Innenlebens. Hochwertige Sofas haben eine Unterfederung aus straff gespannten Wellenfedern (Nosagfedern) oder elastischen Gurten. Rahmen und Federung der Couch sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Wer bereits Wohnzimmermöbel hat, mit denen das neue Sofa kombiniert wird, kann mithilfe unserer Stoffmuster die richtige Kombination ermitteln. Ein Probesitzen ist grundsätzlich immer zu empfehlen, schließlich sollen Sie sich auf dem Sitzmöbel mehrere Jahre wohl fühlen. Dabei sollte das Sofa zur persönlichen Sitzhaltung passen. Neben dem individuellen Wohlfühlfaktor kann man beim Probesitzen auch testen, ob die Höhe der Rücken- und Armlehnen, die Neigung der Rückenlehne und die Tiefe der Sitzfläche verstellbar sind. Außerdem lässt sich bei multifunktionellen Polstermöbeln am besten vor Ort testen, wie leicht man sie zum Beispiel in eine Schlafcouch verwandeln kann. Nutzen Sie dazu die Beratung unseres Fachteams, das Ihnen bei Möbel Schröter in Windischleuba bei Altenburg gerne zur Seite steht.